ov-logo-w ov-logo-b600
Twitter
@orgavision ∙ 23. Nov

Für alle Bildschirmgrößen und Geräte – ergonomischer & übersichtlicher: orgavision ist #mobil 🎉 
Das heutige #Release ist ein #Meilenstein unserer #QM-Software.
https://bit.ly/3nMnN5Q

Wir suchen Talente:
Senior Frontend Development (TypeScript & React) mwd
Du bist Meister im Scrum-Poker und hast tadellose Manieren? Dann bewirb dich jetzt.

Alle Jobs

orgavision ist Top-Arbeitgeber – auch in 2019

orgavision gehört sowohl bei Focus-Business als auch bei Great Place to Work® zu den Top-Arbeitgebern

Lesezeit
3min.

06.03.2019 – orgavision hat in 2018 erneut an der Mitarbeiterbefragung von Great Place to Work® teilgenommen und konnte – wie auch schon im Vorjahr – eine Platzierung als einer der „Besten Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2019“2) erreichen.

orgavision belegte den 6. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 10 bis 49 Mitarbeitern. Dies wurde heute vom Great Place to Work ® Institut Deutschland bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders gute und attraktive Unternehmenskultur bieten.

„Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und für einen starken Teamgeist“, sagte Andreas Schubert, Geschäftsführer bei Great Place to Work® Deutschland, anlässlich der Preisverleihung.

Ebenso gehört die orgavision GmbH zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstandes in einer Studie von Focus-Business1). In Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com hat Focus-Business die 2.800 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland erhoben. orgavision erreichte den Platz 308 in der Kategorie Telekommunikation und IT.

Johannes Woithon, Geschäftsführer der orgavision GmbH, freut sich über die erneuten Auszeichnungen: „Wir finden es großartig, dass unsere Bemühungen Früchte tragen. Beide Prämierungen sind Bestätigung und Lohn für unser tägliches familiäres Miteinander und unseren respektvollen und ambitionierten Umgang im Team. Dies wird uns anspornen und antreiben auch weiterhin eine werteorientierte und vertrauensvolle Führungskultur zu leben.“

Preisverleihung in Berlin
Die Trophäe
Die glücklichen Preisträger

1) Um die Top-Arbeitgeber des Mittelstandes zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) über 750.000 Unternehmensprofile mit mehr als 3 Millionen Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals Kununu aus. Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Für die finale Auswahl mussten sie ihren Sitz in Deutschland haben, auf Kununu mit mindestens 3,5 von fünf möglichen Punkten bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Kununu-Bewertungen vorweisen können. Die finale Platzierung ergibt sich aus einem Punktwert basierend auf Bewertungsschnitt, Anzahl Bewertungen und Mitarbeiteranzahl.

2) Bewertungsgrundlage für Great Place to Work ® war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden von orgavision zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet.

Zu Great Place to Work

Ines Lehrke
Pressekontakt Ines Lehrke Marketing und Kommunikation