ov-logo-w ov-logo-b600
Twitter
@orgavision ∙ 23. Nov

Für alle Bildschirmgrößen und Geräte – ergonomischer & übersichtlicher: orgavision ist #mobil 🎉 
Das heutige #Release ist ein #Meilenstein unserer #QM-Software.
https://bit.ly/3nMnN5Q

Wir suchen Talente:
Senior Frontend Development (TypeScript & React) mwd
Du bist Meister im Scrum-Poker und hast tadellose Manieren? Dann bewirb dich jetzt.

Alle Jobs



Der Pflege-TÜV

Vorlagen für die MDK Prüfung für die (teil-)stationäre Pflege

€ 100,00*

  • Gesundheitswesen
  • Sozialwesen & Verbände
  • Gesundheit
  • MDK
  • Norm
  • Pflege
  • QPR

Die Mustervorlagen „Der neue Pflege-TÜV“ wurde anhand der neuen Qualitäts-Prüfrichtlinien nach § 114 SGB XI erstellt. Sie dienen als Grundlage für einen schnellen Überblick der Bausteine zur Erhebung der geforderten Qualitätsindikatoren, der Einrichtungsinformationen sowie die neue Vorgehensweise des MDK anhand der Prüfungen und Bewertung von Qualitiätsbereichen und Qualitätsaspekten.

Die Vorlagen können nahtlos in ein bestehendes orgavision Managementsystem integriert werden. Somit ergänzen sie umfänglich und einfach Ihr Organisationshandbuch bzw. Qualitätsmanagementhandbuch und verlinken Dokumente innerhalb der entsprechenden Kapitel. Da die erforderlichen Änderungen im Originaldokument vorgenommen werden, ermöglichen die Verknüpfungen einen jeweils aktuellen Stand der Handbuchinhalte.

Mit dem Content-Paket wollen wir Ihnen ein kleines hilfreiches Werkzeug an die Hand geben, um für die Abläufe und Vorgehensweise der neuen Prüfungssystematik möglichst gut gerüstet zu sein und den kommenden Verfahren und den Prüfungen gelassener zu begegnen.

Gerne unterstützen unsere Berater Sie bei der Implementierung des Contentpaketes. Dies kann online, bei Ihnen vor Ort oder gern auch in unseren Räumen in Berlin stattfinden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

Autor des Inhalts: 
orgavision GmbH 

Dieser Inhalt wird in die Software orgavision importiert.

*Nutzen Sie Ihr orgavision als On-Premises-Lösung, so kommen noch einmalig 180,00 Euro Installationskosten beim Erwerb des Content-Paketes hinzu.