ov-logo-w ov-logo-b600
Twitter
@orgavision ∙ 11. Jun

Wie gestaltet man in kürzester Zeit das Qualitätsmanagement, die IT-Sicherheit, das Vertragsmanagement und mehr neu? Dass die entscheidende Lösung oftmals aus dem eigenen Netzwerk kommt, zeigt das Beispiel der Stadtwerke Kempen. https://bit.ly/3e2mbQM#qualitätsmanagement

Wir suchen Talente:
Frontend Development (React) mwd
Du bist Meister im Scrum-Poker und hast tadellose Manieren? Dann bewirb dich jetzt.

Alle Jobs

Ereignisse erfassen, bearbeiten & analysieren

Alles im Blick mit dem orgavision Ereignismanagement-Modul

  • → Software für Ereignismanagement
  • → Beschwerde- und Reklamationsmanagement
  • → Ideen- und Innovationsmanagement
  • → Risiko- und Fehlermanagement
Lesezeit
7 Min.

Jede Art von Ereignis dokumentieren

Kund*innen beschweren sich, Ihre Team-Mitglieder haben eine tolle Idee zum Umweltschutz, ein Produkt wird wegen eines Qualitätsmangels reklamiert, sie werden auf die unklare Beschilderung Ihrer Gebäude hingewiesen. Egal, was passiert – in orgavision dokumentieren Sie jede Art von Ereignis und haben dessen Bearbeitungsstand dabei immer im Blick. In individuell zusammengestellten Teams erarbeiten Sie Lösungen und über detaillierte Auswertungen finden Sie Ursachen.

Was ist eigentlich ein Ereignis?

Ereignisse sind im Prinzip alle Vorkommnisse in Ihrer Organisation. Welche Art von Ereignissen Sie mit dem orgavision Ereignismanagement erfassen, ist Ihnen völlig freigestellt.

  • Beschwerden
  • Reklamationen
  • Ideen
  • Vorschläge
  • Risiken
  • (Beinahe-)Unfälle & Fehler
  • Compliance-Verstöße

Umfassendes Ereignismanagement für alle Branchen

Ein Modul für alle Ereignistypen. Sie sind völlig frei, welche Ereignisse Sie in orgavision erfassen und bearbeiten.

Perfekt integriert. Das Modul integriert sich perfekt in orgavision. Sie können Ereignisse mit der bestehenden Dokumentation verknüpfen, vorhandene Rollen und Nutzer in Bearbeitungsteams aufnehmen sowie Aufgaben anlegen und an andere Nutzer delegieren.

Praxisnah. Die besten Berater, die der Markt zu bieten hat, haben uns bei der Entwicklung unterstützt: unsere Kunden. Das Ergebnis: Ereignismanagement für die Praxis!

Beschwerdemanagement

Beschwerden und Reklamationen sind eine Chance zur Qualitätsverbesserung. Deren Dokumentation und Auswertung sollte ein fester Bestandteil eines soliden Qualitätsmanagementsystems (QMS) sein.

Ideen- und Innovationsmanagement

Ein betriebliches Vorschlagswesen als Grundlage eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) basiert auf der Einbindung aller Mitarbeiter. Durch ein professionelles Innovationsmanagement bekommen Ideen den notwendigen Raum zur Reifung und Entfaltung.

Risiko- und Fehlermanagement

Dokumentieren Sie Fehler und bewerten Sie Risiken im Unternehmen, um das darin enthaltene Potential zu nutzen und Abläufe zu optimieren. Das professionelle Risiko- und Fehlermanagement ist die Basis für eine systematische Verbesserung.

Compliance-Management

Durch gezielte, vorbeugende Maßnahmen und aufmerksame Reaktionen auf Regelverstöße können Mitarbeiter für die notwendige Einhaltung von Regeln und Richtlinien sensibilisiert werden.

Möchten Sie lernen, wie Sie das Ereignismanagement auch für Ihr Unternehmen effektiv einsetzen können? Wir bieten dazu einen speziellen Online-Kurs in unserem orgavision Campus an.

Online-Kurs Ereignismanagement

Bei der Entwicklung des Ereignismanagement-Moduls haben wir uns am 8D-Report orientiert. Dieses Vorgehensmodell steht für eine systematische und nachhaltige Lösung von auftretenden Ereignissen in Unternehmen.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Oft lassen sich Gefahrenquellen, Verbesserungsvorschläge oder reklamierte Produkte besser mit Fotos oder Videos beschreiben, als mit reinem Text. Nutzen Sie deshalb den Texteditor mit allen Möglichkeiten der Gestaltung und Multimedia-Einbindung. Auch mit dem Mobiltelefon ist es ein leichtes neue Ereignisse anzulegen und mit einem Video oder Foto zu versehen.

Ursache und Wirkung

Jedes Ereignis hat eine oder mehrere Ursachen. Beispielsweise kann ein Beinahe-Unfall an einer defekten Maschine liegen, durch einen nicht geschulten Mitarbeitenden oder durch fehlerhaftes Material verursacht worden sein. Wir haben für Sie als Voreinstellung die Ursachenkategorien nach Ishikawa (Usache-Wirkungs-Modell) gewählt. Diese können Sie jederzeit nach Ihren Wünschen anpassen und erweitern. Die gezielte Analyse von Ursachen ist die Grundlage eines professionellen Risikomanagements.

Im Team geht es besser

Jedem Ereignis kann ein individuell zusammengestelltes Team zugewiesen werden, das für dessen Bearbeitung zuständig ist. Wer ein Ereignis sehen darf, definieren Sie: Wenn gewünscht, machen Sie ein Ereignis für alle Mitarbeitenden öffentlich oder beschränken die Sichtbarkeit auf das Bearbeitungsteam.

Ereignismeldemaske

Die Ereignismeldemaske

Mit der Meldemaske werden alle Ereignisse noch einfacher und transparenter erfasst. So kann je Ereignistyp ein Typenverantwortlicher festgelegt werden. Der verantwortlichen Person wird nur angezeigt, was auch in ihren Verantwortungsbereich fällt. Egal ob Beschwerden oder IT-Sicherheitsvorfälle – im Ereignismanagement wird alles dokumentiert und jeder sieht nur das, was er sehen darf.

Mit den neuen Entwicklungen ist es möglich, dass Ereignisse sowohl intern als auch von externen AnwenderInnen, die die Berechtigung besitzen, erfasst werden. Auf diese Weise erhalten alle Mitarbeitenden aber beispielsweise auch Dienstleister die Möglichkeit zum Mitgestalten. Intern können alle an orgavision angemeldeten Personen Ereignisse melden, auch wenn sie keinen direkten Zugriff auf das Ereignismanagement-Modul haben. Die Meldemaske kann auch auf beliebigen Webseiten integriert und individuell gestaltet werden.

Aufgaben aus dem Ereignismanagement erstellen

Aufgaben – übersichtlich und aktuell

Einem Ereignis können Sie beliebig viele Aufgaben zuweisen. Die Aufgaben werden dabei einem oder mehreren Verantwortlichen zugeordnet und optional mit einer Bearbeitungsfrist versehen. Sowohl offene als auch erledigte Aufgaben werden am Ereignis dokumentiert, was den aktuellen Bearbeitungsstand jederzeit nachvollziehbar macht. Die persönlichen Aufgaben werden den Verantwortlichen auch in der Aufgabenliste im Multifunktionsbereich angezeigt. Von hier können Sie direkt zum entsprechenden Ereignis springen. Zu den Aufgaben werden auch Ursachen und Kommentare mit abgebildet. Dies erlaubt eine schnelle und komfortable Bearbeitung aller Prozessvorgänge.

Auswertungen im Ereignismanagement

Auswertungen – analysieren um zu verbessern

Alle Daten, die Sie im Ereignismanagement-Modul erfassen, lassen sich auswerten, filtern und analysieren. Verschiedene komfortable Filteroptionen helfen Ihnen dabei Diagramme, Tabellen und Listen an die Anforderungen Ihres Berichtswesens anzupassen. Sortieren Sie nach Typ oder Bearbeitungsstatus und wählen Sie Zeiträume individuell aus. Sie exportieren die gewünschten Daten mit einem Klick in eine Excel-Datei mit integrierter Pivot-Funktion. Dies erlaubt Ihnen eine flexible Verwendung der vorhandenen Daten. Über das Dashboard erhalten Sie einen zeitbasierten Überblick über alle Ereignisse, deren Status, Kategorien und Prioritäten. Perfekt für Management-Review und Management-Bewertung.